ALIZA ist ein Projekt von Liza Kos, einer Komikerin mit russischen Wurzeln, die sich in der Comedyszene schon einen Namen gemacht hat. Dass Liza nicht nur lustig sein kann, sondern auch eine talentierte Musikerin ist, hat sie schon bei ihren ersten Bühnenauftritten als Singer-Songwriterin in den Jahren 2011-2013 bewiesen. Nach vielen erfolgreichen Konzerten entschied sie sich damals gegen die Musikkarriere und für die Comedy. Heute, viele Jahre später geht es weiter mit Musik, ernsten Texten und melancholischen aber auch heiteren Melodien. Ob sie über ihre Seele oder über die Heimatstadt singt, ob sie die komplizierte Beziehung zu ihrer Schwester oder einen emotionalen Zustand beschreibt,  man merkt, dass die in Moskau geborene  Singer-Songwriterin Metaphern liebt und die deutsche Sprache in Perfektion beherrscht. Die klare und sanfte Stimme von Liza wird von virtuosen Musikern begleitet und bietet einen Mix aus Musik und Poesie. Stilistisch gesehen bewegt sich ALIZA im Bereich des deutschsprachigen Singer-Songwriter Poprocks mit Elementen von Reggae.

Bandmitglieder:

Gesang, Texte, Musik: Liza Kos
E-Gitarre: Shadi Heinrich
Bass: Roman Fuchß
Schlagzeug: Christian Hülsmann